Recycling und Verwertung

Auch nach ihrer aktiven Karriere sind unsere Produkte noch lange nicht am Ende: So bieten wir über führende Partner aus der Recycling-Branche ein Verfahren an, mit dem sich das gesamte Kunstrasen-System sortenrein recyceln lässt.

Recycling-Verfahren

Bei diesem Recycling-Verfahren wird der gesamte Kunstrasen zunächst in Bahnen geschnitten, anschließend geschreddert und in seine Bestandteile zerlegt. Während das Infill-Granulat z. B. für die Herstellung von Gummi-Fußböden oder -Formteilen eingesetzt werden kann, können die Rasenfasern und das Trägermaterial eingeschmolzen und in der Kunststoff verarbeitenden Industrie wiederverwertet werden.

THERMISCHE VERWERTUNG

Bei thermischer Verwertung der nachwachsenden Rohstoffe wird nur so viel CO2 frei gesetzt, wie die Pflanzen während ihres Wachstums aufgenommen haben.